LISA HÖPEL

Theaterpädagogin & Schauspielerin

Über mich

Lisa Höpel Portrait

Hallo, ich bin Lisa Höpel.

Magistra der Soziologie, Psychologie und Pädagogik. Vom Bundesamt für Theaterpädagogik zertifizierte Theaterpädagogin. Langjährige Erfahrung als Schauspielern in verschiedensten Produktionen.

Ich brenne für die Schauspielerei. Das Entfesseln der Emotionen. Das Sprengen der Ketten der gesellschaftlichen Normen. Sowie die Leidenschaft in verschieden Rollen zu schlüpfen und in anderen Menschen diese Facetten heraus zu kitzeln und zu ästhetisieren.

Aktuell bin ich im Kulturzentrum der Tuchfabrik Trier als Theaterpädagogin angestellt und gebe dort diverse Theaterkurse und Workshops. Zudem biete ich freiberuflich Theater-Seminare und -Workshops, ganz individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten, an.

Auf der Bühne findet man mich unter anderem in der Tuchfabrik, im Kasino am Kornmarkt, dem Lottoforum oder auf sonstigen Brettern, die Trier ausmachen.

Zudem habe ich den 1. Vorsitz  des „Kombinat Qualle“ eines gemeinnützigen Vereins inne, BESTE VEREIN EVER ODER SO.

Wenn man mich nicht auf der Bühne findet, findet man mich im Wald.

Was mich auszeichnet

Lisa Höpel Kreativität

Kreativität wecken

In jedem von uns stecken Ideen und Kreativität – nur wie kommt man an diese Ressourcen? Es gibt verschiedene Techniken und Herangehensweisen die für jeden individuell passen sollten. Hier helfe ich mit meiner Erfahrung und gebe einen Rahmen. Denn, auch wenn es sich paradox anhört: Kreativität entsteht am leichtesten innerhalb eines Rahmens.

Lisa Höpel Teambuilding

Vermittlung von Persönlichkeit

„Zeig mir wie du spielst und ich sage dir, wer du bist“.

Die meisten Laiendarsteller fühlen sich in bestimmten Rollen am Wohlsten und spielen sehr nah an sich selbst. Doch sowohl bei der Improvisation, als im klassischen Theater möchte ich diesen Horizont erweitern. Und Menschen dabei helfen, durch das Hineinschlüpfen in alle möglichen Rollen, sich selbst besser kennenzulernen. Dabei ihr Handlungsrepertoire sowohl auf der Bühne, als auch im Alltag, zu erweitern.

Lisa Höpel Darstellende Kunst

Darstellende Kunst

Große Kunst, kann von den kleinsten Menschen gemacht werden – das lehrt mich meine Tochter. Ob biographisches Theater, Live Perfomance oder klassisches Theater, für mich entsteht dort wunderbare Kunst, wo Menschen einen kreativ-ästhetischen Ausdruck für Themen finden, die sie berühren. Das verinnerliche ich jeden Tag und gebe es denen zurück, die ihre Darstellung verbessern möchten.

„Bin ich inspiriert, geht alles gut, doch versuche ich es richtig zu machen, gibt es ein Desaster.“

Keith Johnstone

Meine Leistungen

Lisa Höpel Schauspiel

Schauspiel

Selbst auf der Bühne zu stehen ist ein großer und wunderbarer Teil meiner Arbeit. Hier entdecke ich stets neue Facetten an mir und liebe es Bandbreiten abzudecken (von der Freude an einem Kindermusical bis hin zur Komplexität von Sartre).

Gerne schlüpfe ich in die Rolle der Hofnarrin, um auf punktgenaue, jedoch auch komödiantische Art Probleme in Unternehmen zu erkennen und auf der Bühne darzustellen.

Ich stehe für Theater- oder Filmproduktionen als Schauspielerin zur Verfügung.

Theater-Seminare & Workshops

Nicht nur auf der Bühne, auch abseits des Vorhangs gebe ich mein theaterpädagogisches Wissen im Rahmen von Theater-Seminaren oder Workshops weiter.

Dabei ist es egal ob Einzelunterricht, ein Tages- oder Wochenendworkshop mit einer festen Gruppe – die Weitergabe meines methodischen Wissens rund um die Schauspielerei ist mir ein großes Anliegen. Viele Aspekte und Facetten der Schauspielerei eignen sich zudem hervorragend zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit.

Auch unterstütze ich Produktionen bei der Verwirklichung und dem Schreiben eines Theaterstückes. Und Unternehmen biete ich einen Mehrwert im Teambuilding und Präsenztraining.

Lisa Höpel Theater Workshops
Lisa Höpel Impro-Theater

Impro-Theater

Spontan, schlagfertig, begeistert – alles Attribute, die jeder Mensch gerne ins sich vereint und lebt. Egal ob im privaten oder beruflichen Alltag. Diese Eigenschaften lassen sich lernen. Und dabei helfe ich mit meiner jahrelangen Erfahrung.

Beim Improvisationstheater geht es darum, keine Angst vor der Leere zu haben und alles im Augenblick neu und einzigartig zu entwerfen. Wenn man geübt ist, gelingen so jedes Mal neue, verblüffende Geschichten und Momente. Ein hoher Spielwert, der sich ebenfalls auf Business-Workshops wunderbar anwenden lässt.

Als Vorsitzende des Trier Improtheatervereins Kombinat Qualle ist es mir ein Bedürfnis, die wunderbaren und für den Alltag sich eignenden Facetten gemeinnützig in die Welt zu bringen.

Menü